termsandconditions-p1m5yyimzgl9tqs39nzidl7j71qjugsq39nzdcfya0

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Service von sobu

sobu ist ein Online-Service der sobu AG und arbeitet nach dem Prinzip „Kaufen – Teilen – Verdienen“. sobu steht für Social Media and Business Network und ist ein neuartiger Dienst, mit dem sobu-Kunden (im Folgenden „Benutzer“) Empfehlungen in ihren sozialen Netzwerken von Produkten und Dienstleistungen weitergeben können, die sie online gekauft haben. Wenn die Freunde des Benutzers in diesen Netzwerken diese Empfehlung verwenden und auch einen Kauf tätigen (im Folgenden „Freunde“), wird dem Benutzer eine Zahlung gutgeschrieben. Die Freunde des Benutzers haben die Möglichkeit, über den Sobu-Link einen Kauf in einem Partner-Online-Shop zu tätigen veröffentlicht und damit möglicherweise von Angeboten des Online-Shop-Betreibers profitiert. Damit die Zahlungen den Benutzern gutgeschrieben werden können, die die Empfehlungen abgeben, und die Freunde die Sonderangebote der Online-Shops sowie der Benutzer nutzen können Da ihre Freunde diese AGB und die darin enthaltenen Datenschutzbestimmungen lesen und akzeptieren müssen, werden die Details des Dienstes auf der Website www.sobu.ch beschrieben

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Schaffung und den Inhalt des Rechtsverhältnisses zwischen der sobu AG und den Nutzern sowie zwischen der sobu AG und den Freunden für den Fall, dass die auf der sobu-Plattform angebotenen Dienste genutzt werden.

Bei der Registrierung stimmen der Benutzer und seine Freunde (im Folgenden gemeinsam als «sobu-Benutzer» bezeichnet) gemäß den Absätzen 3 und 4 zu, dass diese AGB und der gesetzliche Rahmen der auf der Website www.sobu veröffentlichten Dienstspezifikationen eingehalten werden .ch gilt.

Die sobu AG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. In diesem Fall werden die Sobu-Benutzer darüber informiert und aufgefordert, die AGB erneut zu lesen und zu akzeptieren

Anmeldung

Der Sobu-Benutzer verpflichtet sich, bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Nur Personen über 18 Jahren sind berechtigt, den Sobu-Dienst zu nutzen. Jede andere Verwendung, insbesondere das automatische Abrufen von Informationen und deren Verbreitung in anderen Systemen, ist nur mit Zustimmung der sobu AG gestattet und kann jederzeit widerrufen werden.

Der sobu-Nutzer verpflichtet sich, die Anmeldedaten vertraglich zu verwenden und ohne schriftliche Zustimmung der sobu AG nicht an Dritte weiterzugeben. Der Sobu-Benutzer ist für den Schutz der Anmeldedaten verantwortlich. Die sobu AG lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die dem sobu-Benutzer aufgrund des Missbrauchs oder des Verlusts der Anmeldedaten entstehen

Registrierung mit dem Login eines Dritten

Wenn der Benutzer ein Konto bei einem sozialen Netzwerk hat (z. B. ein Facebook-Konto), kann er sich damit bei sobu registrieren und sich später auch über diese Plattformen anmelden. Die im Anmeldevorgang eines Drittanbieters angeforderten Informationen müssen zur vorherigen Genehmigung angegeben werden vom Benutzer: Die sobu AG ist in keiner Weise mit diesen Plattformen verbunden. Die sobu AG stellt lediglich die Login-Technologie dieser Login-Drittanbieter zur Verfügung und übernimmt keine Haftung für deren Dienste. Der Benutzer muss zunächst bei seinem Drittanbieter erfahren, wie diese Art der Registrierung und Anmeldung funktioniert, und diese auf eigenes Risiko verwenden.

Sobu Plattform

Die Dienste von sobu sind verfügbar 24/7. Die sobu AG behält sich das Recht vor, diese Öffnungszeiten zu beschränken oder aus technischen Gründen vorübergehend auszusetzen. Die sobu AG behält sich das Recht vor, jederzeit Verbesserungen und Änderungen an den Diensten vorzunehmen oder den Dienst aufzugeben. Die sobu AG ist jederzeit berechtigt, die sobu-Plattform bei Störungen durch Dritte (wie Viren oder Cyber-Angriffe) oder aus anderen wichtigen Gründen sofort zu deaktivieren.

Die sobu AG erbringt ihre Dienstleistungen im Rahmen ihrer betrieblichen Ressourcen und ergreift alle Maßnahmen, die wirtschaftlich machbar, technisch möglich und zum Schutz ihrer Daten und Dienstleistungen zumutbar sind. Sie kann die Aufgabe der Erbringung der Dienstleistung an Dritte delegieren.

Empfehlungen schreiben und in den eigenen Netzwerken veröffentlichen

sobu gibt dem Benutzer die Möglichkeit, diesen Kauf nach einem Kauf in einem Partner-Online-Shop seinen Freunden zu empfehlen. Die Details hierzu finden Sie auf der Website www.sobu.ch.Der Benutzer ist für den Inhalt seiner Empfehlungen (Beiträge) verantwortlich.

Dem Benutzer ist es untersagt, in seinen Posts illegale, abfällige, unmoralische oder die Privatsphäre verletzende Aussagen in seine Beiträge zu schreiben. Die sobu AG behält sich das Recht vor, Inhalte sofort zu entfernen, wenn sie illegal oder unanständig sind. Der Benutzer hat die Möglichkeit, mehrere Empfehlungen für ein Produkt zu verfassen (z. B. Informationen zum Kauf selbst und anschließend Informationen zur Leistung des Produkts).

Dem Benutzer ist es jedoch untersagt, den irreführenden Eindruck zu erwecken, dass er ein bestimmtes Produkt mehrmals gekauft hat. Bobu verarbeitet die von den Benutzern bereitgestellten Daten und veröffentlicht im Namen des Benutzers Kundenempfehlungen in dem von der Benutzer, vorbehaltlich der Annahme durch das betreffende soziale Netzwerk. Der Benutzer hat keinen Anspruch darauf, die Kundenempfehlung in einem bestimmten sozialen Netzwerk veröffentlichen zu lassen.

Die sobu AG ist jederzeit berechtigt, die Verbindungen von sobu zu bestimmten Netzwerken zu löschen. Da sich die Nutzungsbedingungen der sozialen Netzwerke ständig ändern, kann die sobu AG nicht garantieren, dass die Beiträge in Übereinstimmung mit den geltenden Nutzungsbedingungen der Netzwerke und damit veröffentlicht werden. Daher schließt jede Haftung aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Die Benutzer weisen ordnungsgemäß darauf hin, dass ihr Zugriff auf ein bestimmtes Netzwerk aufgrund der Verwendung von Sobu vom Netzwerk blockiert werden kann.

Anerkennung

Wenn der Freund aufgrund der Sobu-Post einen Kauf in einem Partner-Online-Shop tätigt oder einen Vertrag über eine Dienstleistung abschließt, wird die Zahlung des mit dem Benutzer vereinbarten Guthabens fällig, sofern die folgenden Bestimmungen erfüllt sind.

Der zu zahlende Kreditbetrag wird im Anmeldebereich des Benutzers auf der Website www.sobu.ch veröffentlicht. Die Gutschrift ist nur fällig, wenn nachgewiesen werden kann, dass der betreffende Vertrag innerhalb von 50 Tagen nach Veröffentlichung der Post über den Sobu-Link abgeschlossen wurde. Die Ware oder Dienstleistung wurde vom Freund bezahlt und der Freund hat auch diese AGB akzeptiert .

Der Benutzer muss die für die Zahlung erforderlichen Informationen angeben. Die Zahlung des Guthabens erfolgt nur auf ein Post- oder Bankkonto in der Schweiz.

Die sobu AG überweist die Zahlung des dem Benutzer geschuldeten Guthabens innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsunterzeichnung zwischen dem Partner-Online-Shop und dem Freund, sofern die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

Einkauf in den Partner-Online-Shops und deren Angebote für Sobu-Freunde

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Schaffung und den Inhalt des Rechtsverhältnisses zwischen der sobu AG und den Nutzern sowie zwischen der sobu AG und den Freunden für den Fall, dass die auf der sobu-Plattform angebotenen Dienste genutzt werden.

Bei der Registrierung stimmen der Benutzer und seine Freunde (im Folgenden gemeinsam als «sobu-Benutzer» bezeichnet) gemäß den Absätzen 3 und 4 zu, dass diese AGB und der gesetzliche Rahmen der auf der Website www.sobu veröffentlichten Dienstspezifikationen eingehalten werden .ch gilt.

Die sobu AG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. In diesem Fall werden die Sobu-Benutzer darüber informiert und aufgefordert, die AGB erneut zu lesen und zu akzeptieren

Datenschutz

Die sobu AG verpflichtet sich, die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes einzuhalten und geeignete Maßnahmen zum Schutz der Daten der sobu-Nutzer zu treffen. Der sobu-Nutzer muss sich mit seinen personenbezogenen Daten registrieren und erklärt sich damit einverstanden, dass die zur Durchführung des Dienstes erforderlichen Daten vorliegen gespeichert und verarbeitet von der sobu AG.

Zusätzliche personenbezogene Daten des Nutzers können zur Zahlung des Guthabens sowie aus Gründen der Sicherheit und Überprüfbarkeit erhoben werden. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich von der sobu AG zum Zwecke der Bearbeitung jeder angeforderten Transaktion verwendet und gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, insbesondere nicht an die Shop-Betreiber, andere Sobu-Benutzer oder die Netzwerke. sobu Ltd kann die Daten zu den getätigten Käufen anonym verwenden und mit Informationen von Dritten vergleichen sowie Nutzerstatistiken erstellen und diese Statistiken an Dritte weitergeben.

Der Freund des Benutzers erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass die sobu AG dem Benutzer den Gesamtbetrag der von ihm getätigten Einkäufe in anonymisierter Form mitteilt.

Zur Überprüfung der gezahlten Gutschrift führt die sobu AG ein Transaktionsprotokoll mit dem Rechnungsbetrag jeder Transaktion.

Diese Daten gelten als Geschäftsdaten der sobu AG und werden 10 Jahre aufbewahrt

Garantie und Haftung

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt die sobu AG keine Haftung für sich selbst, ihre Hilfspersonen oder autorisierten Dritten. Es haftet nur für Beträge bis zu dem nachgewiesenen Verlust oder Schaden. Sie haftet im Falle höherer Gewalt nicht für Folgeschäden oder -verluste oder entgangenen Gewinn. Insbesondere garantiert die sobu AG nicht den ununterbrochenen Betrieb von sobu, den Betrieb von sobu zu einem bestimmten Zeitpunkt oder die Echtheit und Integrität der gespeicherten Daten oder über sein System oder das Internet übertragen. Eine Haftung ist auch ausgeschlossen für die versehentliche Offenlegung, Beschädigung, den Verlust oder die Löschung von Daten, die gesendet / empfangen oder gespeichert werden. Insbesondere haftet die sobu AG nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus der Ablehnung oder Löschung einer Kundenempfehlung zu einem ergeben Soziales Netzwerk.

Die sobu AG schließt im gesetzlich zulässigen Umfang auch die Haftung für Verluste oder Schäden aus, die sich aus der Verweigerung des Zugangs eines Nutzers zu einem sozialen Netzwerk ergeben. Die sobu AG übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch den Missbrauch des Links (einschließlich Viren) durch Dritte verursacht wurden. Insbesondere übernimmt die sobu AG keine Verantwortung für vertragliche oder sonstige Beziehungen zwischen dem Partner-Online-Shop und den Nutzern oder Freunden.

Es wird auch nicht garantiert, dass die von den Partner-Online-Shops versprochenen Angebote gewährt werden. Die sobu AG übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Kundenempfehlungen der Nutzer

Urheberrechte

Alle Urheberrechte (geistige Eigentumsrechte und zusätzliche Urheberrechte) an der von sobu verwendeten Software („sobu-Software“), an der Marke sobu und am gesamten sobu-System bleiben Eigentum der sobu AG.

Sonstige Rückstellungen

Die sobu AG übernimmt keine Haftung für den Fall, dass sie aufgrund höherer Gewalt oder anderer Umstände, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, daran gehindert wird, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Im Falle einer Verzögerung bei höherer Gewalt oder anderen Umständen, die außerhalb der Kontrolle der sobu AG liegen, wird die sobu AG ihren Verpflichtungen nachkommen, sobald dies unter diesen Umständen möglich ist.

Diese Geschäftsbedingungen und alle Verträge, die gemäß diesen Geschäftsbedingungen geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Die sobu AG bemüht sich, etwaige Meinungsverschiedenheiten schnell und unbürokratisch beizulegen. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen sowie den Einzelverträgen ist ausschließlich Bern zuständig.

Diese Bedingungen unterliegen entgegenstehenden und zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Vertrag ungültig oder nicht durchsetzbar ist oder wird, bleiben die anderen Bestimmungen unberührt.

In diesem Fall verpflichten sich beide Parteien, eine Regelung herbeizuführen, die der ungültigen Bestimmung hinsichtlich ihres kommerziellen Inhalts am nächsten kommt. Dies gilt auch im Falle einer Regelungslücke. Die AGB sind in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfasst. Die deutsche Fassung hat Vorrang, wenn Konflikte zwischen den verschiedenen Fassungen bestehen oder Unklarheiten bestehen

Form der Veröffentlichung

Die aktuellen AGB (Soba), die Bestandteil des Vertrags sind, können unter www.sobu.ch/GTC eingesehen werden. In bestimmten Fällen kann die sobu AG den Benutzern auf Anfrage eine Papierversion der AGB zur Verfügung stellen.

Der Benutzer erkennt an, dass Papierversionen nur Kopien der aktuellen und rechtsverbindlichen AGB sind, die über elektronische Medien veröffentlicht wurden, und dass Papierversionen der AGB nur dann rechtsverbindlich sind, wenn sie vollständig mit der elektronischen Version übereinstimmen.

sobu AG

Grabenstrasse 1

8952 Schlieren

Switzerland

Customer Service sobu: support@sobu.ch